Bachelor of Arts Ernährunsgberatung

Ihre Zukunftsperspektive in der Ernährungswissenschaft

* = Pflichtfeld

Mit dem Studium Ernährungsberatung der DHfPG zur Nachwuchsführungskraft in der Gesundheits- und Fitnessbranche

Anerkannter Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.) Ernährungsberatung

Art des Studiums

Duales Studium: Fernstudium mit Lehrveranstaltungen - vor Ort und/oder digital - & Tätigkeit im Ausbildungsbetrieb

Studienstart

Der Start unserer Studiengänge ist jederzeit möglich!

Studiendauer

7 Semester/ 42 Monate mit (digitalen) Präsenzphasen

Studiengebühren

Studiengebühren (330€ pro Monat) werden i.d.R. vom Ausbildungsbetrieb übernommen

Vergütung

Gleichzeitig erhalten Sie von Ihrem Ausbildungsbetrieb eine attraktive Vergütung

Tätigkeitsfelder

Nach Ihrem Studium stehen Ihnen alle Türen offen u.a. in:
Ernährungsfachpraxen,
Fitness- und Gesundheitsunternehmen,
Arztpraxen & Apotheken,
Krankenkassen etc.

Höchste Akkreditierung

Die DHfPG ist die einzige private, staatlich anerkannte Hochschule der Branche mit unbefristeter Akkreditierung

Anerkennung

Das Studium ist europaweit anerkannt und ZFU zugelassen

Die Studiengangsinhalte im Überblick
- Bachelor of Arts Ernährungsberatung

Naturwissenschaft
40%
Gesundheitswissenschaft
30%
Wirtschaftswissenschaft
20%
Trainingswissenschaft
10%

Was zeichnet das Ernährungsberatung Studium aus?

Mit professioneller Ernährungsberatung auf Erfolgskurs

Mit diesem dualen Bachelor-Studiengang erschließen Sie sich fundiertes Fachwissen in der präventiv-orientierten Ernährungsberatung.

Die berufsrelevanten Bereiche Ernährung, Bewegung und Verhalten sind nach interdisziplinärem Ansatz in optimaler Weise miteinander verknüpft. Sie eignen sich wichtige Hard und Soft Skills an, um für Ihre zukünftigen Kundinnen und Kunden sowohl kompetente Ansprechperson in der Ernährungsberatung zu sein, als auch deren Betreuung während des Bewegungsprogramms zu übernehmen.

Spezielle Management-Module bereiten Sie zusätzlich auf eine selbstständige Tätigkeit in der professionellen Ernährungsberatung vor.

testsiegelogo_ntv
Noch offene Fragen zum Studieninhalt?
Kein Problem, wir helfen gerne!
wissenschaftsrat
FS03190907162457_hd

Der Bachelor ist Ihnen nicht genug? Mit dem "Master of Arts Prävention und Gesundheitsmanagement" noch einen Schritt weiter gehen!

Bachelor- und Master-Studiengangsinhalte im Vergleich:

students-studying-in-university-library

Das Bachelor-Studium

university-students-in-cooperation-at-library-gro-2021-08-27-08-39-35-utc Kopie

Zusätzliche Zertifizierungsmöglichkeiten

Studierende des Studiengangs "Bachelor of Arts Ernährungsberatung" haben die Möglichkeit sich folgende Zertifizierungen anerkennen zu lassen:

Studium zum Erfolg

Stets in Ihrer Nähe - Unsere Standorte

Die Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG) verfügt über insgesamt elf Studienszentren in Deutschland (bundesweit), Österreich und der Schweiz, an denen die kompakten Präsenzphasen der Studiengänge stattfinden.

Deutschland

Berlin
Düsseldorf
Frankfurt
Hamburg
Köln
Leipzig
München
Saarbrücken
Stuttgart

Österreich & Schweiz

Wien
Schweiz
Standortübersicht
Nicht ganz das Richtige? Es gibt noch mehr!

Weitere Studiengänge der DHfPG

Insgesamt bietet die DHfPG sechs duale Bachelor-Studiengänge an, die aus einem Fernstudium mit kompakten Lehrveranstaltungen sowie einer betrieblichen Tätigkeit bestehen. Neben dem Bachelor of Science-Studiengang Sport-/Gesundheitsinformatik zählen die Bachelor of Arts-Studiengänge Fitnessökonomie, Sportökonomie, Gesundheitsmanagement, Fitnesstraining und Ernährungsberatung zum Angebot.
Die drei Master of Arts-Studiengänge Prävention und Gesundheitsmanagement, Fitnessökonomie sowie Sportökonomie und der MBA Sport-/Gesundheitsmanagement komplettieren unser Studienangebot. Alle Master-Studiengänge sind als Fernstudium mit kompakten Lehrveranstaltungen konzipiert.

Was unsere Studierenden über uns denken

Aktuell studieren über 8400 Studenten an der DHfPG an 11 Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz

dennis hans

Dennis Hans

Bachelor of Arts Sportökonomie

„Die Inhalte des Studiums kann ich optimal in der Praxis umsetzen und sie geben mir immer wieder neue Ideen, bestimmte Arbeitsabläufe zu integrieren und umzusetzen.“

sven herdemerten

Sven Herdemerten

Geschäftsführer Orthosport -
Bachelor of Arts Fitnessökonomie

"Bei uns soll auf Dauer niemand arbeiten, der nicht an der DHfPG studiert oder studiert hat. Das ist die beste Wahl."